Personal im Studio

Das toocross Studio kann nur zusammen mit Thomas gebucht werden.

Thomas hat Physiktechnik studiert und ist nun im Hauptberuf Projektleiter im Softwarebereich. Aber im Herzen ist er Musiker durch und durch. Berufliche Meetings werden allerdings ohne Musikinstrumente durchgeführt … leider …

Im Alter von 6 Jahren startet die musikalische Tätigkeit mit dem Erlernen des Akkordeons. Und das nicht nur ein paar Jahre, sondern bis zur Perfektion. Gestartet mit den bekannten zünftigen Akkordeon-Stücken stellt sich heraus, dass auf einem Akkordeon auch mittelalterliche Tänze und Bach-Stücke intoniert werden können. Als Bass-Stimme in einem Akkordeon-Sextett und schließlich das bisherige Finale der Akkordeon-Karriere: Solist bei einem Mandolinen- und Gitarrenorchester in mehreren Konzerten. Das war toll und die zahlreichen Zeitungsartikel lesen sich immer noch gut.

Doch dann startet die Band-Aktivität und die autodidaktische Erweiterung des Instrumentariums:

  • Sänger und Rhythmus-Gitarrist der ‘legendären’ Rockabilly-Band The Petticoats
  • Gesang, Gitarre, Akkordeon und Percussions werden gebraucht bei einer traditionell amerikanisch folkloristisch angehauchten Band Travelin’ Light (später Jambone)
  • Akustische Gitarre, Bongos, Shaker und vor allem Kehlkopf mit wahnwitzigen mehrstimmigen Interpretationen der Beatles-Song im Duo Instanity Bites
  • Dann kommt das gute elektronische Zeitalter mit der Musikproduktions-Software Cubase, was für ein Wandel … es folgen Disco-Songs in grandioser Qualität als DJ33 oder The Town & Facedown und 61 (Mitten in Dein Herz) mit JB Beekmann.
  • Gewagte Video-Vertonung und viel Spaß mit aktuellen Softwareprodukten made by Tom & Jule
  • Es folgen viele Cover-Songs aufgenommen in verschiedensten Home-Studios von Thomas S.

Schließlich hat Thomas im Keller seines Hauses ein Raum-in-Raum Tonstudio selbst gebaut. Das dauerte 1,5 Jahre und das Ergebnis kann sich hören lassen. In dem Studio arbeitet Thomas an seinen selbst komponierten Songs und möchte das Musik-Budget nebenberuflich mit Musikproduktionen im eigenen Tonstudio aufbessern.

Als Studiomusiker kann Thomas immer während einer Recording-Session aushelfen:

  • Gesang (gerne auch überlagernde Stimmen)
  • Akkordeon
  • Cajon, Shaker, Trommel
  • Rhythmus-Gitarre (akustisch oder elektrisch)
  • Virtuelle Instrumente, die mit Piano-Tastatur oder Drum-Pads angesteuert werden können

Bei Musikproduktion kann Dir Thomas folgendes geben:

  • Aufnahme
  • Technische Unterstützung
  • Arrangement
  • Mixing
  • Mastering
  • Coaching

Thomas ist kein zertifizierter Tonmeister, aber er hat ein absolutes Gehör und viel Erfahrung in den letzten 30 Jahren von Bühne und Recording gesammelt.

Das steht alles zu Deiner Verfügung!

Lass uns gemeinsam ein gutes Ergebnis erzielen!