FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Tonstudio

Warum kann ich den fertigen Cover4Fun Song nur privat nutzen?

Private Nutzung bedeutet: Nicht veröffentlichen.

Der Hintergrund für diese Einschränkung liegt in den Rechten der Urheber vom instrumentalen Song, der die Grundlage für Deine Gesangs-Aufnahme bildet. Zum Anderen ist der Song von einem Künstler komponiert und getextet worden, d.h. der Künstler muss einer Veröffentlichung Deiner Aufnahme zustimmen.

Das ist aber nicht Bestandteil des Cover4Fun Angebots von toocross.

Wenn Du bestimmte Ideen hast, dann kontaktiere mich, wir finden eine Lösung.

Woher bekomme ich Studiomusiker, die meine Aufnahmen unterstützen?

Es kommt darauf an, welche Instrumente Du Dir vorstellst. Thomas kann viel aus den virtuellen Instrumenten herausholen und auch einige akustische Instrumente stehen damit zur Verfügung:

  • Gesang (gerne auch überlagernde Stimmen)
  • Akkordeon
  • Cajon, Shaker, Trommel
  • Rhythmus-Gitarre (akustisch oder elektrisch)
  • Virtuelle Instrumente, die mit Piano-Tastatur oder Drum-Pads angesteuert werden können
Wie groß ist das toocross Tonstudio?

Das toocross Tonstudio hat eine Gesamtgröße von 40 Quadratmetern. Wobei das gesamte Studio nur aus einem einzigen Raum besteht.